Psychotherapie mit Minipferden

Psychotherapie mit MinipferdenPferde können Wegbegleiter aus Depressionen, bei Ängsten, Panikattacken, burn out, bei Kindern mit emotionalen und sozialen Defiziten u.v.m. sein, denn das Pferd lebt weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft, sondern im HIER UND JETZT und verlangt unsere volle Konzentration entsprechend dem, was wir von ihm und mit ihm wollen. Pferde sind sehr sensibel und nehmen die Befindlichkeit des Menschen, die ihn umgebenden Energiefelder, seine Atmosphäre auf und spiegeln diese wider.

Lesen Sie bitte hier weiter –>

Kommentieren ist momentan nicht möglich.