Minipferde

Psychotherapie mit Minipferden

Kleinkinder-Reiten ab sofort möglich

Jeden Montag nachmittag, bei Bedarf auch Samstag nachmittag
Außer bei Regen!

Anfragen bitte telefonisch unter:  (0676) 617 39 17

Pferde können Wegbegleiter aus Depressionen, bei Ängsten, Panikattacken, burn out, bei Kindern mit emotionalen und sozialen Defiziten u.v.m. sein, denn das Pferd lebt weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft, sondern im HIER UND JETZT und verlangt unsere volle Konzentration entsprechend dem was wir von ihm und mit ihm wollen. Pferde sind sehr sensibel und nehmen die Befindlichkeit des Menschen, die ihn umgebenden Energiefelder, seine Atmosphäre auf und spiegeln diese wider.

Psychotherapie mit Minipferden

Die beiden Mini-Shettland-Ponies
Roy v.H. Kosterhof geb. 28.4.06            Andy v.H. Houbenhof geb. 21.4.06
Beide Wallachen, befinden sich seit August 2007 bei mir und werden seitdem vor Ort trainiert.
Seit 2013 auch das amerikanische Minipferd – Stute Isabell.

.
Während der Arbeit mit dem Pferd kann sich das Verhalten des Pferdes ändern, entsprechend dem veränderten inneren Zustand des mit ihm arbeitenden Menschen; d.h. wir erhalten Momentaufnahmen des inneren Zustandes des Menschen in Beziehung zu dem Pferd.

Wir können unsere Wahrnehmung schulen, klares geradliniges Denken, konsequentes Handeln, Empathie und die Fähigkeit der Selbstbeobachtung und Selbstbeherrschung auf allen Ebenen körperlich-seelisch-mental.

Pferde sind Herdentiere mit einem ausgeprägten Sozialverhalten, das durch eine klare Rangordnung gekennzeichnet ist. Diese sichert der Herde den Bestand und das Überleben. Arbeiten wir Menschen mit den Pferden, so werden diese auch bei uns austesten, wer denn der Ranghöhere ist, nicht weil sie Machtansprüche haben, sondern weil sie das “Leittier” brauchen und in der Arbeit mit ihnen sind wir die Leitenden und somit Ranghöheren. Wenn der Arbeitende unsicher, ängstlich, geistig abwesend, aggressiv, … ist, so wird das Pferd die “Leitung” übernehmen und tun was es will. Dies kann in der freien Natur zu gefährlichen Situationen führen!

Pferde sind Meister im Verstehen der Körpersprache und fordern daher von uns eine Bewusstwerdung unserer eigenen Körpersprache.
Mit den Mini-Shettland-Ponies können wir Bodenarbeit und führen machen.

Auch wenn mancher von ihnen nun meint “Mit den Kleinen habe man ja leichtes Spiel”, soll er sich nur ja nicht irren – es sind Pferde!

*****************************************************
klick auf ein Bild, um es zu vergrößern
oder nutze die Dia-Show von PicLens
.

.

Alle Fotos © Vlasich.at

.

Fotos vom Besuch der Minipferde in der Seniorenpension in Lockenhaus
sehen Sie hier –>

.
.